BOWTECH ist eine seit Jahren erprobte sanfte, effektive Anwendung zur Entspannung der Faszien und des Bindegewebes.

BOWTECH ist eine ganzheitliche Entspannungstechnik zur Aktivierung der körpereigenen Ressourcen.

BOWTECH unterstützt den Körper in jedem Alter und jeden Konstitutionstyp.

BOWTECH wirkt prophylaktisch, zur Ausbalancierung der Körperenergien, unterstützt positiv das allgemeine Wohlbefinden und wirkt nachhaltig.

 

Wir praktizieren BOWTECH The Original Bowen Technique der Bowen Therapy Academy of Australia, geleitet von Oswald Rentsch, einem der "5 Boys" die bei Tom Bowen selbst lernen durften.

 

Wir haben unsere Ausbildung bei Lehrern gemacht, die von Oswald Rentsch (der bei Tom Bowen selbst gelernt hat) über die BTAA akkreditiert sind.

In unserer insgesamt circa ein Jahr dauernden Grundausbildung haben wir über 30 Prozeduren mit über 120 Griffen gelernt. Hinzu kamen Fallbeispiele, mündliche und praktische Überprüfungen und eine schriftliche und praktische Abschlussprüfung.

Unsere Arbeitsweise und unsere Ausbildung unterscheidet sich von Methoden und Ausbildungen, die die Arbeit und das Werk von Tom Bowen an einem Wochenende (Healing Points Systemtherapie:ein Wochenende oder ART -australische regenerative Tiefenentspannung: 3 Tage und 3 Nachmittage) vermitteln.

Wir sind jährlich zu Revisionen verpflichtet.

Fragen Sie immer nach Zertifikaten, Qualifikationen und der Ausbildung, wenn Sie Zweifel an der Ausführung oder dem Anwender haben. Lassen Sie sich die Ausbildungsunterlagen zeigen. Wir zeigen Ihnen unsere Unterlagen gerne.

 

EMMETT- Technique

 

"Zwei Finger - Eine Lösung"

sanft-schnell-effektiv

 

Die Emmett-Methode umfasst die Anwendung von leichtem Druck auf bestimmte Punkte im Muskel-und Faszien(Binde)-Gewebe. Diese sorgsam gesetzten Griffe aktivieren sanft das Muskelgedächtnis, lösen Verspannungen und ermöglichen so gleichzeitig eine Entspannung des ganzen Körpers.

 

Die EMMETT-Technique benutzt die Haut wie einen Touchscreen; sehr sensibel, braucht dieser zur Aktivierung nur sanften Druck. Berührt ein Finger ganz leicht eine Funktionstaste, öffnet sich die gewünschte APP.

Ähnlich reagiert unser Körper bei der Aktivierung der spezifischen EMMETT-Punkte. Der Anwender setzt über das umhüllende Bindegewebe (Faszie) direkte Impulse auf Muskeln und Sehnen. Das Nervensystem leitet die Stimulation an das Gehirn weiter, das dann korrigierende Informationen in die gesamt Körperregion aussendet.

 

Blockaden können sich lösen, damit der Körper in kürzester Zeit sein Gleichgewicht wieder findet. Das Resultat ist oft sofort mit einer positiven Veränderung spürbar.

 

 

 

Vormerken:

Bowtech auf der

Gesundheitsmesse in Kirchen/Sieg am

Sonntag 22.Oktober 2017

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bowtech im Westerwald

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.